Company Logo

Anmeldung

Ev. Kita Herzhausen Profilseite
Ev. Kita Herzhausen
35232
Dautphetal-Herzhausen
06468-1532
Im Ried 2a
Ev. Kita Herzhausen
kitaherzhausen

Wir sind eine evangelische Einrichtung mit einer Kindergartengruppe (mit Integration), sowie einer Krippengruppe. Unsere Kindertagesstätte liegt am Ortsrand von Herzhausen, einem kleinen Ort in hessischen Hinterland. Wir haben eine großzügig gebauten Einrichtung mit tollen räumlichen Möglichkeiten, einem großen Aussengelände und einem Waldgrundstück, das wir jederzeit nutzen dürfen. Unterhalb unserer Kita befindet sich ein kleiner Bach, ebenso befindet sich ein Spielplatz, ein Multisportfeld und ein Schwimmbad in direkter Nachbarschaft.

Verbund 1

Öffnungszeiten

 Kindergarten: 7.30-16.00 Uhr

 Kinderkrippe: 7.30-15.00 Uhr

Freitags ist die Kita von 7.30-12.30 Uhr geöffnet.

 

Gruppenkonzept

Unsere Einrichtung besteht aus einer Krippengruppe für Kinder von 1-3 Jahren, sowie einer Kindergartengruppe für Kinder im Alter von 2-6 Jahren.

Kindergarten und Krippe nutzen verschiedene Räume gemeinsam:(Bällchenbad, Turnraum; Außengelände und Malatelier) Den Kindergartenkindern stehen außerdem noch eine "Draußenwerkstatt" und verschiedene Funktionsräume zur Verfügung.

Elternbeiträge

Krippe:  120-150 Euro.

 Kindergarten: 80-122 Euro

Die Beiträge richten sich nach Modulen, die die Eltern nach ihrem Betreuungsbedarf auswählen können.

über Mikitas

Unser Team besteht aus 5 Erzieherinnen, einer Berufspraktikantin und einer Jahrespraktikantin, sowie einem männlichen (blinden) Erzieher.

Wir haben verschiedene Projekte gemacht, bei denen Männer eine wichtige Rolle spielen oder gespielt haben:

Väternachmittage (einmal im Jahr)

Bauprojekte auf dem Außengelände und in unserem Kindergartenwald

Traktorfahrten mit einem Kindergartenopa innerhalb von Herzhausens Wald

Besuche bei Großeltern oder Eltern in deren Berufen oder Hobbies

Pädagogisches Konzept

Unser Ziel ist es, das Kind in seiner Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern. Dies umfasst Betreuung, Bildung und Erziehung des Kindes. Wir sind uns dessen bewusst, dass die pädagogische Arbeit ein Prozess ist, der einem kontinuierlichen Wandel unterliegt. Wir orientieren uns dabei an der Basis der aktuellen Forschungs- und Fachpraxis, sowie dem hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Dies geschieht durch eine ganzheitliche Förderung des Kindes und daraus ergeben sich unsere Ziele:

-verlässliche Bindungen

-Stärkung der Persönlichkeit

-verantwortungsbewußtes, soziales Miteinander

-kreative, fantasievolle und künstlerische Angebote

-vielfältige Bewegungsmöglichkeiten

-sprachliche Entwicklung im Alltag fördern und erleben

-Forschungs- und Entdeckungsmöglichkeiten schaffen

 

Unsere Schwerpunkte sind:

Freispiel

Religionspädagogik

Integration

Bewegung

Ernährung

Lage

© pelloquin.com
50.8136140
8.5259090


Informationen

gefördert von:


Powered by Joomla!®. Designed by: templates joomla  Valid XHTML and CSS.